Datensammlung

Stationen:

Hamburg-Kirchwerder, Elmshorn, Glückstadt, Barmstedt

 Zahlen:

3  Gastgeber
2 Auftritte
146 Kilometer
17 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit (ja, weiß ich selbst!)

Gehörte Sätze:

Es wird wirklich Zeit, dass sich endlich mal jemand mit dem Thema Deutschland beschäftigt (3x)
Ich schlafe gerne auf dem Sofa (2x)
Bei dem Gedicht hätte es mich beinahe gekillt (1x)
Ich habe keine Heimat mehr (1x)
Die im Osten haben es ja immer noch nicht geschafft, sich einzugliedern (1x)
Ich habe extra Honig gekauft, für Deinen Kaffee (2x)
Und alles auswendig (7x)
Hab Vertrauen. Wir werden Dich schon tragen (1x)
Wir wollen jetzt nix mehr ändern, das hätten wir früher tun können, haben wir aber nicht und jetzt wollen wir nicht mehr (1x)
Es gibt auch Käsebrote (3x)

 

[slideshow_deploy id=’1075’]

 

Nordlichter

Der Norden hält ein geheimes Versprechen für mich bereit – wenn ich mit dem Rad weiß-grauen Wolkenbergen entgegenfahre, wenn die Sonne plötzlich durchbricht und grüne Wiesen erhellt, wenn der Blick endlos weit schweifen kann und ich das Wasser rieche bevor ich es sehe: dann weiß ich wieder, warum meine erste Etappe mich durch den Norden führt. Nicht, weil ich hier geboren wäre, das bin ich nicht. Nicht, weil es rein geographisch naheliegend war. Sondern einzig und allein, weil mir Wolken, Wind und Wasser etwas versprechen.

Was es ist, kann ich nicht in Worte fassen. Noch nicht. Es hat etwas mit Freiheit zu tun, Fernweh und Gelassenheit. Aber ob es nur ein uneingelöstes Versprechen ist oder gar ein echtes Heimatgefühl, das vermag ich nicht zu sagen. Denn auch Fremdheit lauert hier und ist in der Weite nicht auch Leere verborgen?

 

2,195 total views, 2 views today