Monatliches Archiv für Juni, 2015

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

30 Jun

Mein Bruder ist wieder in Dortmund. Ich bin in Mainz. Zusammen sind wir von Köln über Bonn, Rheinbrohl, Boppard-Oppenhausen, Kastellaun und Bingen nach Mainz gefahren. Ich bin in diesen 7 Tagen fünfmal aufgetreten, Bruder Martin war immer dabei. Wir haben die Berge im Hunsrück bezwungen, auf der Loreley gesungen, viel gelacht und ein ganz bisschen […]

4,049 total views, no views today

Weiterlesen

Stadt, Land, Fluss!

18 Jun

Ich bin im Rheinland. Es ist mir nicht unbekannt. Ich bin oft in Köln, habe hier in den WDR-Studios als Sprechtrainerin gearbeitet, hatte eine Zeit lang sogar ein Zimmer mittendrin und habe mit dem Gedanken gespielt, hierher zu ziehen, hier zu leben. Ich habe mich aber dann lieber aufs Rad geschwungen und fahre seitdem durch […]

4,452 total views, 1 views today

Weiterlesen

Was hinter mir liegt

12 Jun

Ich bin ins Sauerland gefahren – das mag für die wenigsten aufregend klingen, für mich ist es das. Ich habe im Sauerland gelebt, zwischen meinem 9. und dem 14. Lebensjahr. Es war kein Spaß. Ich habe Anschluss gesucht, aber nicht gefunden, weder beim Reiten noch beim Turnen noch beim evangelischen Tischtennis. Mit vier Kindern, die […]

4,852 total views, 1 views today

Weiterlesen

Ich bin wieder hier – in meinem Revier?

02 Jun

Ach, mein Ruhrgebiet. Was mache ich nur mit dir. Ich bin nicht im Revier geboren und wahrscheinlich hadere ich deshalb so sehr mit deiner „rauen Schönheit“. Ja, es stimmt. Du bist grüner als dein Ruf es behauptet. Die Ruhr, die Seen, die Berge, Hügel, Felder, Wälder und Wiesen. Aber idyllisch wirkst du nicht auf mich. […]

4,479 total views, 1 views today

Weiterlesen