Monatliches Archiv für Oktober, 2014

Angekommen!

20 Okt

Es war schon fast Nacht, als ich in meine Deichstraße einbog. Nach 120 Kilometern (von Dömitz über Wulfsen nach Hamburg) und einem letzten Auftritt in Wulfsen war ich zwar irgendwie müde, aber eigentlich auch überhaupt nicht. Eher hellwach und überdreht. So schönes Wetter, sollte ich nicht noch weiterfahren? Was würde ich denn alles verpassen? Aber […]

5,998 total views, no views today

Weiterlesen

Der Weg nach Hause

17 Okt

Nach Hause. Das ist mein Ziel und dafür habe ich mir die Elbe als Begleitung ausgesucht. Und es scheint, als sei sie auch ein Symbol – die Schönheit und Harmonie in der Natur, die dramatische Geschichte, die sich im „Grenzgebiet Elbe“ abgespielt hat, der Fluss als verbindendes und trennendes Element. Hier kann ich ehemalige Grenztürme […]

4,149 total views, 1 views today

Weiterlesen

Die Weisen aus dem Gesternland

13 Okt

Thüringen – ein Bundesland voller Freuden: sagenhafte Bratwürste, sanfte Täler, kräftiges Bier und tiefe Wälder. Und ein Bundesland voller Geschichte: Weimar, Jena, Erfurt, Goethe, Schiller, Wieland, Herder, Novalis, Luther, List,– Schriftsteller, Musiker, Maler, Wissenschaftler, wahrscheinlich jeder, der noch heute in der Schule auftaucht, war mal da. Auf meinem Weg nach Jena und Weimar habe ich […]

4,141 total views, no views today

Weiterlesen

Es tut mir leid – 25 Jahre Deutsche Einheit

03 Okt

Es tut mir leid, was ich alles nicht wusste über Dich, Osten. Und euch, die Menschen im Osten. Allein, dass es diesen Begriff noch gibt, die „Ostdeutschen“ und der sich scheinbar von den „Westdeutschen“ absetzt, ist ein Trauerspiel.  Natürlich seid ihr anders, aber alle sind anders. Hier im Osten, in Dresden, habe ich die Elbe […]

3,519 total views, 1 views today

Weiterlesen